This forum uses cookies
Dieses Forum verwendet Cookies. Wenn Sie angemeldet sind, werden Sie dadurch als Nutzer wieder erkannt. Cookies sind kleine Textdokumentze, die auf Ihrem Computer gespeichert und bei der Nutzung dieses Forums verwendet werden. Sie stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Durch die DTHG erfolgt keinerlei Weitergabe von Nutzerdaten an Dritte. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Verwendung der Cookies akzeptieren.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3. Netzwerk-Workshop Netzwerk Energieeffizienz und Nachhaltigkeit am Theater (ENaT)
01.03.2017, 00:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.03.2017 00:15 von Hubert Eckart.)
Beitrag: #1
Nachhaltigkeit 3. Netzwerk-Workshop Netzwerk Energieeffizienz und Nachhaltigkeit am Theater (ENaT)
Der Artikel besteht aus 255 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 1 Minute, 1 Sekunde

22. März 2017 um 10:00 – 15:00
WO: Deutsches Nationaltheater Weimar, Probebühne II, Bühneneingang Grosses Haus auf der Rückseite des Gebäudes, 2. Etage links, grüner Fußbodenbelag
Theaterpl. 2
99423 Weimar
Deutschland

Programm „Energetische Sanierung am Beispiel der Redoute des DNT Weimar“

Eintreffen der Teilnehmenden: 10:00 – 10:30 Uhr

Kurzeinführung und Ablauf, Kurzvorstellung ENaT
– Annett Baumast, baumast. kultur & nachhaltigkeit und Lars Wilcken, Institut für Umwelt, Coaching und Training

Begrüssung Hasko Weber, Generalintendant Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH – Staatstheater Thüringen

Stand der Dinge am DNT Weimar
– Peter Meißner, Technischer Direktor Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH – Staatstheater Thüringen

Generalplanung Energetische Sanierung Redoute,
Stefan Rabe, pbr Planungsbüro Rohling AG, Jena Wärmeschutzkonzept Redoute, Astrid Harder, Ingenieurbüro Münz, Weimar

Diskussion, Erfahrungsaustausch, Fragen und Entwicklung nächste Schritte – alle Teilnehmenden

Besichtigung Redoute des DNT Weimar

Abschluss des Workshops: 15:00 Uhr

Anschliessend: Führung durch das DNT Weimar – Peter Meißner, Technischer Direktor Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH – Staatstheater Thüringen

Ab 17 Uhr: Hauptprobe „Fidelio“, Musikalische Leitung: Niklas Willén, Regie: Hasko Weber, Ausstattung: Thilo Reuter



Der Teilnahmebeitrag von 89€ bzw. 75€ für DTHG-/Bühnenverein-Mitglieder kann online hier gekauft werden.

Verbindliche Anmeldung unter Angabe der Mitgliedschaft bitte bis zum 15.03.2017 hier:
http://www.news.dthg.de/?ai1ec_event=3-n...eater-enat

Ziel des 2016 gegründeten Netzwerks Energieeffizienz und Nachhaltigkeit am Theater (ENaT) ist die Etablierung einer Plattform für Austausch, Information und Networking sowie der Blick in verschiedene Häuser zu aktuellen Themen. Interessierte sind herzlich willkommen, Teilnahme an der Gründungsveranstaltung ist keine Voraussetzung.


Angehängte Datei(en)
.pdf  ENaT_3. Workshop_170322_Entwurf.pdf (Größe: 1,36 MB / Downloads: 4)

Hubert Eckart
DTHG-Geschäftsstelle
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2017, 13:35
Beitrag: #2
RE: 3. Netzwerk-Workshop Netzwerk Energieeffizienz und Nachhaltigkeit am Theater (ENaT)
Hier gibt es einen kleinen Rückblick zum Workshop-Treffen am 22.03.17 in Weimar: http://buehne-nachhaltig.de/workshops/ue...nt-weimar/

Annett Baumast
Beauftragte für Nachhaltigkeit der DTHG
nachhaltigkeit@dthg.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Nachhaltigkeit ENaT-nächster Workshop im FrÜhjahr 2018 Hubert Eckart 0 5.380 21.12.2017 16:17
Letzter Beitrag: Hubert Eckart
  Netzwerk Energieeffizienz und Nachhaltigkeit am Theater (ENaT) Annett Baumast 1 1.962 11.01.2017 12:00
Letzter Beitrag: Annett Baumast


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste