Einladung der KuPoGe-Regionalgruppe NRW
Started by hubert eckart


Rate this topic
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


0 posts in this topic
hubert eckart
Administrator
*******


0
1.889 posts 991 threads Registriert seit: Feb 2012
13.10.2016, 17:15 -
#1
> Anfang der weitergeleiteten Nachricht:
>
> Von: "Franz Kroeger (KuPoGe)" <Kroeger@kupoge.de>
> Betreff: Einladung der KuPoGe-Regionalgruppe NRW
> Datum: 13. Oktober 2016 um 11:21:50 MESZ
> An: "Franz Kroeger (KuPoGe)" <Kroeger@kupoge.de>
> Kopie: "Marc Grandmontagne (KuPoGe)" <grandmontagne@kupoge.de>
>
> Ein Abend mit… Wilfried Schulz
> 6. Dezember, 18.30 Uhr im ZAKK in Düsseldorf
>
> „Teilhabe“ ist das Thema unseres Abends mit Wilfried Schulz. Teilhabe im gesellschaftlichen Kontext. Teilhabe einer Kulturinstitution in der Gesellschaft. Welche Aufgaben hat eine öffentlich geförderte Institution, welche Pflichten hat sie? Was soll sie, was muss sie sogar und was darf sie nicht?
>
> Darüber sprechen wir mit Herrn Schulz, dem Erfinder der „Bürgerbühne“ in Dresden und dem neuen Intendanten des Düsseldorfer Schauspielhauses – ohne Haus. Es wird kein Abend werden über partizipative Kulturformen oder über neuere Entwicklungen in der darstellenden Kunst, sondern es geht um mehr: Es geht um das Sich-Einmischen als Kultur schaffender Mensch, als kulturelle Institution.
>
> Welche Gedanken haben Sie dazu, als Mitglied der KuPoGe? Welches Einmischen können Sie sich vorstellen in Ihrem beruflichen Feld oder auch als Privatperson?
>
> Wir wollen Ihre Gedanken und auch Sie persönlich einbeziehen in den Abend in doppelter Weise: Zum einen bitten wir Sie, etwas Kulinarisches zu Essen mitzubringen an dem Abend. Denn wir stellen nicht nur Stühle auf, sondern auch Tische und wollen zusammen essen. Teilhabend!
> Und zum anderen bringen wir Ihre Gedanken ein, wenn Sie uns diese vorab per Mail schicken oder auch am Abend als Notiz zustecken. Außerdem werden wir die Gesprächsrunde erweitern und immer weitere Gäste dazu bitten; gerne auch Sie bei Interesse.
>
> Daher: melden Sie sich an unter nrw@kupoge-regional.de <mailto:nrw@kupoge-regional.de> - schreiben Sie uns Ihre Gedanken zum Thema Teilhabe im gesellschaftlichen Kontext und melden auch gerne Ihre aktive Diskussionsbereitschaft für den Abend selbst an.
>
> Wir freuen uns auf Sie!
>
> Herzliche Grüße,
> Ihre KuPoGe Regionalgruppe NRW
> Hagen Lippe-Weißenfeld, Jochen Molck, Agnes Rottland, Annegret Schwiening, Friederike Menz, Magdalena Paluska



Sent via Email


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die Kulturimmobilie - Beiträge der KuPoGe hubert eckart 0 2.558 10.10.2016, 14:18
Letzter Beitrag: hubert eckart

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste