Aus aktuellem Anlass
Started by hubert eckart


Rate this topic
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5


1 posts in this topic
hubert eckart
Administrator
*******


0
1.914 posts 1.002 threads Registriert seit: Feb 2012
23.11.2015, 15:55 -
#1
Liebe Freunde und Kollegen,

die Ereignisse in Paris und die Absage des Länderspiels in Hannover werfen bei vielen von uns Fragen auf. Eine der häufigsten Fragen, die ich in den vielen Telefonaten zu diesem Thema in der letzte Woche gehört habe, ist: was kann ich jetzt tun?

Auf Anregung eines guten Freundes habe ich als persönliche Antwort auf diese Frage, zwei kurzen Schreiben formuliert, in denen ich einmal eine Empfehlung für präventive Maßnahmen, sowie einen Mustervorschlag für einen entsprechenden Prozess im Alarm- und Gefahrenabwehrmanagement als kleine Hilfestellung weitergeben möchte.

Wer beim Lesen denkt, das ist doch alles selbstverständlich, das haben wir schon perfekt umgesetzt. Um so besser!

Die Inhalte können gerne direkt oder auch angepasst (dann aber bitte im eigenem Namen) weitergegeben werden.

Bei Fragen oder Kritik wie immer einfach mailen.

Ich wünsche eine angenehme, erfolgreiche und sichere Arbeitswoche.

Martin Leber

LEBER & PARTNER Rechtsanwälte

Office Hanau:
Falkenring 8, D-63454 Hanau
Tel.: +49 61 81 98 36 81
Fax.: +49 61 81 98 36 82

Office Frankfurt:
Westhafenplatz 1, D-60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 710 45 63 63
Fax.: +49 61 81 98 36 82


Angehängte Dateien
.pdf   Erhöhte Anschlagsgefahr.Risikomanagement.1.pdf (Größe: 36,88 KB / Downloads: 12)
.pdf   Aus aktuellem Anlass.pdf (Größe: 143,26 KB / Downloads: 10)
Hubert Eckart
DTHG-Geschäftsstelle
1775
Member
***


67 posts 1 threads Registriert seit: May 2014
23.11.2015, 16:30 -
#2
Hallo Hubert

Eine tolle Idee, nun hat man eine ungefähre Auflistung wie man im Falle einer solchen Bedrohung damit umgehen kann, ich wünsche mir das dieses sich nicht wiederholt, aber wenn das die Betreiber von Veranstaltungen, sich dieser Nachricht erinner und auch besonnen alles abarbeiten.
Die Anschläge in der letzten Zeit beschäftigen mich doch sehr.

LG Lila


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste